Glaubenssatz-Coaching

…für Musiker:innen

Frau spielt Gitarre und sitzt auf dem Bett

Kommt Dir das bekannt vor?

Du bereitest Dich auf einen wichtigen Auftritt vor, doch kurz vorher kommen Dir Zweifel, ob Du wirklich alles dafür getan hast, was möglich war?

Du hast Dich zwar spieltechnisch super vorbereitet, aber eine leise Stimme in Deinem Kopf sagt plötzlich: „Du kannst das noch nicht“ oder „Du hättest noch viel mehr Üben müssen vor diesem Konzert“.

Und natürlich entsteht daraufhin ein stressiges Gefühl in Dir. Möglicherweise schläfst Du schlecht und ahnst, dass Du bei dem Konzert wahnsinniges Lampenfieber haben wirst. Ein Teufelskreis entsteht: Schlecht schlafen führt zu Unkonzentriertheit und dazu, dass Du nicht das abliefern kannst, was Du eigentlich kannst.

Es ist gut möglich, dass es sich bei Deinen aktuellen Stressoren um sogenannte „limitierende Glaubenssätze“ handelt. Diese entstehen meist in frühester Kindheit und begleiten uns unser Leben lang. Und leider sind nicht alle Glaubenssätze hilfreich und können zu massiven Blockaden führen, solange sich nicht erkannt und bearbeitet werden. 

 

"Unser Denken bestimmt unser Verhalten und somit unsere individuellen Resultate"

(Zitat: Coachingbande)

Doch was genau sind Glaubenssätze eigentlich?

Definition: Glaubenssätze sind (meist alte, frühkindliche) Erfahrungen, welche zu tiefgreifenden Überzeugungen und Annahmen über unsere Lebenswelt und uns als Teil dieser Lebenswelt führen. Sie haben großen Einfluss auf unser Verhalten, unser Selbstbild, unseren Erfolg und unsere Entscheidungen, u.v.m.. Man unterscheidet zwischen den „förderlichen/positiven Glaubenssätzen“ (z.B.: Ich schaffe alles, was ich mir vornehme.“) und den limitierenden/negativen Glaubenssätzen (z.B.: Ich kann einfach nicht gut vor Publikum sprechen.“)

 

Die gute Nachricht ist jedoch, dass es sehr effektive Methoden im systemischen Coaching gibt, mit denen Du aktiv mit diesen limitierenden Glaubenssätze umgehen kannst und sie somit in den Griff bekommst, oder im besten Falle sogar auflösen kannst.

 

 

Frau am Grübel und Fragezeichen im Hintergrund

Online-Coaching zum Thema Glaubenssätze

Heißer Kakao, Noten, zwei rote Dekoherzen und Kopfhörer auf Holztisch

Glaubenssatz-Coaching-Prozess:

Limitierende Glaubenssätze finden & bearbeiten!

Allzu oft hemmen uns limitierende Glaubenssätze, die wir in unserem Leben unbewusst verinnerlicht haben am persönlichen Erfolg. In diesem Online-Coaching-Prozess, welcher pro zu bearbeitendem Glaubenssatz zwei Sitzungen umfasst, besprechen wir einer Deiner limitierenden Glaubenssätze und lösen diesen Schritt für Schritt  auf. Hierfür arbeiten wir mit den effektiven Methoden The Work von Byron Katie & der Walking-Change-Belief Methode (nach Robert McDonald und Robert Dilts).

Und wie genau finden die Online-Coachings nun statt?

In einem kostenfreien Kennenlerngespräch besprechen wir Dein konkretes Anliegen und wir besprechen gemeinsam, ob ein Glaubenssatz-Coaching Dir bei Deinem konkreten Thema helfen kann. 

Die Dauer dieses Coaching-Prozesses umfasst zwei Sitzungen (pro Glaubenssatz) a 1 1/2 Stunden. Diese Coaching-Sitzungen finden in einem geschützten 1:1 Online-Raum (DGSVO-konform) statt. Alles was hier besprochen wird, unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht.

Person tippt auf Laptop

Preise:

Glaubenssatz-Coaching-Prozess:

 

Gesamtpaket: 250 € (brutto)

Bei Vorlage einer aktuellen Studienbescheinigung verringert sich der Preis auf: 200 € (brutto)

Unverbindliches Schnupper-Coaching

 50 € (brutto)

Kostenfreies Kennenlerngespräch

Ich lade Dich herzlich zu einem

KOSTENLOSEN KENNENLERNGESPRÄCH ein.

Und so funktioniert es:
Du schreibst mir eine Nachricht im Kontaktformular und wir vereinbaren dann einen Telefontermin.

In einem ca. 60-minütigen Telefonat besprechen wir, was Du Dir von dem Coaching-Programm erhoffst und was Du benötigst.

Wir klären, ob und mit welchem Coaching-Programm ich Dir dabei helfen kann, Deine persönlichen Ziele zu erreichen.